Das Theater Brekkekekex wurde 1995 in Hamburg gegründet und produziert seitdem Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und deren Erwachsene, die im gesamten deutschsprachigen Raum aufgeführt werden.
Das Theater Brekkekekex verfügt über keine eigene Spielstätte und keinen festen Etat, sondern realisiert seine Produktionen mit Hilfe von Fördergeldern der Kulturbehörde Hamburg und verschiedener Stiftungen.
Allen unseren Produktionen gemeinsam sind der forschende Umgang mit dem Genre Erzähltheater, ein reduzierter Einsatz von Bühnenbild und Requisiten, sowie ein großes Augenmerk auf die sprachliche Qualität der Texte.
Nachdem wir uns anfangs der Bearbeitung von Märchen gewidmet haben, hat sich unser Arbeitsschwerpunkt seit dem Jahr 2006 verschoben hin zur Umsetzung von philosophischen Themen im Theater.
Auf spielerische Weise suchen wir so eine Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragen des Lebens. Hierzu entstanden bisher vier verschiedene Theaterstücke.
Seit dem Jahr 2005 arbeiten wir eng mit der Kinderphilosophin Dr. Kristina Calvert zusammen und entwickelten zahlreiche Workshops und Projekte zu den Themen unserer Stücke.

Theater Brekkekekex ist Mitglied bei der
ASSITEJ Deutschland und KITSZ e.V. Hamburg


Kindertheaterszene Hamburg